skip to content

Veranstaltungen

K

15. Winterschwimmen 2019

Traditionell führten wir auch 2019 am letzten Sonntag im Januar unser Winterschwimmen durch. Es waren 12 Mannschaften am Start und es gab rund 800 Einzelstarts. Staffeln wurden auch geschwommen, das Highlight war wieder die 10x50m Freistil-Staffel, gesponsert von der BB Bank. Herr Fischer überreichte nach der Mittagspause den Mannschaften ihre Preise.

 


 

Trainingslager 2018

das Trainingslager führten wir über Pfingsten in Dresden durch. Wir trainierten in der Schwimmhalle Freiberger Straße, nutzen dort auch den Athlethikraum. Ansonsten waren auch Aktivitäten außerhalb der Schwimmhalle angesetzt wie Paddeln auf der Elbe und Klettern im Kletterpark.

 

Abgeshen vom Trainingslager führten wir auch wieder das Rosenmontagsschwimmen und das Weihnachtsschwimmen durch. Das gemeinsame Treffen außerhalb der Schwimmhalle musste in den Februar 2019 verlegt werden. Da ging es beim Geocaching durch verschneite Wälder und Wiesen.


 

Winterschwimmen 2018

Für das 14. Winterschwimmen gab es eine Rekordanmeldung von 236 aktiven Sportlern aus 13 Mannschaften. Trotz der hohen Teilnehmerzahl konnte der Wettkampf planmäßig vonstattengehen, denn wir hatten dieses Jahr erstmalig die automatische Zeitmessanlage in Gebrauch. Der Wettkampf startete mit der 4x50 m Rücken Staffel und endete mit der 4x50m Lagen Staffel. In beiden Staffelwettkämpfen waren wir recht erfolgreich. In der Mitte des Wettkampfes startete traditionell der 10x 50 m Freistil Staffel Wettkampf, gesponsert von der BB Bank. Die Mannschaft aus Großschönau verteidigte ihren 1. Platz vom letzten Jahr und konnte die Vereinskasse mit 75 Euro aufbessern. Wir erreichten den 6. Platz und erhielten als Preis den spannend gefüllten Preisbeutel der BB Bank. Die Siegerehrung führte Herr Fischer, Filialleiter der BB Bank Dresden, durch. Der Wettkampf war auch dieses Jahr ein erfolgreicher Wettkampf und wir sind schon in der Planung für nächstes Jahr. Danke an alle die an der Durchführung beteiligt waren.


 

 

Tanigslager 2017

Unser diesjähriges Trainingslager fand vom 2.6. - 5.6.207 im Sport- und Bildungszentrum Lindow (Mark) statt.

Neben dem obligatorischen Schwimm- und Athletiktraining war dieses Jahr ein kleiner Triathlon Highlight des Trainingslagers. Entsprechend des Alters musste zunächst geschwommen werden, danach legten die Teilnehmer einige Kilometer auf dem Trainingsrad zurück. Die Entscheidung erfolgte in einem Verfolgungslauf durch den Wald (Gewinner sind auf dem ersten Bild). Neben dem harten Training gab es wie immer auch Spiel und Spaß z.B. beim Hockey oder beim Baden im Wutzsee.

   

 


 

Winterschwimmen 2017

Das 13. Winterschwimmen fand in der neuen Halle an der Freiberger Str. statt und war wieder ein voller Erfolg. Die Zahl 13 zeigte sich auch in den teilnehmenden Vereinen - es waren 13. 206 Aktive zeigten bei 695 Einzelstarts was sie können. Zusätzlich wurden Staffeln geschwommen und die jüngsten Vereinsschwimmer konnten in den kindgerechten Einlagen zeigen, dass sie auch schon 50m durchhalten. In der Mitte des Wettkampfes nach der kurzen Pause bebte die Halle - die 10 x 50 m Freistilstaffel, gesponstert von der BB Bank, stand an. Die Schwimmer von Großschönau erreichten den 1. Platz und konnten sich über die 75 Euro Preisgeld freuen. Wir erreichten dieses Jahr erstmals einen 3. Platz und haben mit 25 Euro Preisgeld unsere Vereinskasse aufgebessert, sowie einen Überraschungspreisbeutel der BB Bank erschwommen. Nicht nur deshalb lautet das Fazit des Wettkampfes - die 13 war eine Glückszahl, der Wettkampf war gelungen!

weitere Fotos


 

 

Sommerfest 2016

Dieses Schuljahr begann Anfang August. Somit fand unser Sommerfest auch mitten im August statt - und es verdiente den Namen Sommerfest. Wir waren beim Schwimm- und Familienwettkampf im Lößnitzbad Radebeul. Bei den Schwimmwettkämpfen waren alle Teilnehmer erfolgreich und auch bei den Wettbewerben außerhalb des Wassers, wie zum Beispiel den Lauf um den See, beteiligten sich unsere Sportler. Es war ein gemütlicher Auftakt in die neue Trainingssaison.

weitere Bilder gibt es hier zu sehen


 

Trainingslager 2016 vom 05.05. – 08.05.

Unser Trainingslager im Sportpark Rabenberg dauerte 4 Tage. So durchliefen unsere Kinder und Jugendlichen 6 Trainingseinheiten im Wasser und so einige Landeinheiten in der Turnhalle, auf dem Rasenplatz oder einfach im wunderschönen Wald von Breitenbrunn rund um den Rabenberg. Die Teilnehmer übten vor allem Sprünge, Wenden, Sprints, Technik von Schmetterling, Brust und Rücken und auch die lange 400 m Freistilstrecke wurde von den Größeren auf Zeit geschwommen. Als Bonus für das meistens 2 stündige Wassertraining wartete das warme Entspannungsbecken auf die müden Muskeln. Unsere jüngeren Kinder arbeiteten vor allem an der Technik für das Rücken- und Kraulschwimmen. Beim Trainingswettkampf am Samstagabend schwammen die größeren Teilnehmer auf 200 m Brust, 200 m Rücken, 200 m Lagen und 200 m Freistil. So mancher testete so seine sportliche Grenze im Ausdauerbereich. Für die jüngeren Sportler war es eine Herausforderung 100 m Lagen durchzuhalten und alle anderen freuten sich, 50 m in einer ordentlichen Zeit absolviert zu haben.

 

Lara und Nina schrieben: Hier im Trainingslager ist es schön. Man hat einen tollen Ausblick auf  das Gelände. Die Zimmer sind gemütlich und man hat ausreichend Platz. Der Speisesaal ist groß und es gibt viele leckere Gerichte. Es gibt Fußball, Volleyball oder Basketballplätze und Sporträume (Turnhallen, 2 Schwimmhallen). Man kann auch Fahrradtouren oder eine GPS-Tour machen. Außerdem darf man den Kraftraum ab 13 Jahren besuchen. Es gibt auch Spielmöglichkeiten für kleinere Kinder. Nach Absprache kann man auch den Lagerfeuerplatz nutzen oder grillen. Das Gelände ist groß und man hat eine erlebnisreiche Zeit. Wir waren in der Sporthalle und haben dort Stationen und Spiele gemacht. Außerdem waren wir auch im Schwimmbad zum Training. Am Freitag haben wir auch gegrillt und wir haben eine GPS-Tour gemacht. Am Sonntag waren Spaßstaffeln der Abschluss des Trainings.

zu den Bildern 


 

 

Wettkampfbericht aus Neustadt


Gemeinsames Training mit dem Schwimmteam Neustadt

 

Am 24. April 2016 startete unser gemeinsames Training am frühen Morgen in Neustadt. Je nach Altersklasse bewältigten die Sportler die Wettkampfstrecken in den 4 Schwimmarten. Die glücklichen Gewinner und Plazierten erhielten eine Urkunde für ihre erfolgreichen sportlichen Leistungen im Wasser. Zum Abschluss war jeder Teilnehmer Teil eines 6 Minuten Teamwettkampfes. Die Schwimmer starteten gleichzeitig und mussten für ihr Team so viele Meter wie möglich schwimmen. Unsere Mannschaft 1 mit Lukas, Markus, Alexander, Svenja, Emiliy und Theresia schwamm die meisten Meter von allen Teams. Danach konnten alle Kids das schöne Wellenbad und den warmen Whirlpool in der Mariba Freizeitwelt genießen und entspannen. Vielen Dank an das Schwimmteam Neustadt und alle Beteiligten, die zur Durchführung des gemeinsamen Trainings teilgenommen haben.

 


 

12. Winterschwimmen

Am 31.01.2016 fand unser diesjähriges Winterschwimmen statt. 209 Aktive zeigten in 719 Starts ihre Leistungen. Außerdem gingen 23 Staffeln an den Start und lieferten sich harte Kämpfe. In den Einlagenwettkämpfen zeugten die jüngsten Sportler, dass man auch mit 5, 6 oder 7 Jahren schon 50 m durchhalten kann. Höhepunkt des Wettkampfes war wieder die 10 x 50m Freistil Staffel, gesponsert von der BB Bank. Der Großschönauer Verein kann sich über eine Siegprämie in Höhe von 75 Euro freuen. Aber auch die 2. und 3. Platzierten erhielten eine Geldzuweisung. Außerdem erhält jede teilnehmene Mannschaft einen "Überraschungsbeutel" von der BB Bank. Herr Fischer, der Filialleiter der BB Bank in Dresden übernahm die Siegerehrung. Es war ein gelungener Wettkampf. Dank an alle Beteiligten.

weitere Bilder gibt es hier


 

Jahresauftaktsfest

Unser diesjähriges Sommerfest fand am Samstag, 29.08.2015 im Lößnitzbad Radebeul statt. Bei herrlichem Sommerwetter nahmen wir einerseits am Schwimm- und Familienwettkampf teil. Andererseits nutzen wir auch die Gelegenheit bei leckerem Essen zusammenzusitzen und uns mal auszutauschen - während des Trainings bleibt ja meistens dazu keine Zeit. Der Badespaß kam natürlich auch nicht zu kurz. Es war ein super Start in die neue Saison.

Bilder

 


 

Marathonschwimmen Bärwalder See am 11. Juli 2015

Heute starteten Anja Karschau und Mathias Pöthig beim Marathonschwimmen im Bärwalder See. Bei 20° C Wassertemperatur und Sonnenstein bewältigten beide Schwimmer die 7,5 km Strecke. Durch gezieltes Langstreckentraining in der Schwimmhalle und im Stausee Cossebaude hatten sich beide sehr gut auf die lange Schwimmstrecke vorbereitet. So erreichten sie eine tolle Zeit und Anja Karschau gewann bei den Frauen das Marathonschwimmen in einer Zeit von 2:16,4 h. Mathias erschwamm sich in seiner Altersklasse einen hervorragenden zweiten Platz. Uta Reichelt (4 km Schwimmen, 3. Platz Frauen) und Christin Karschau (1,5 km Schwimmen, 2. Platz in der Altersklasse) komplettierten die Mannschaft vom Post SV Dresden.

 


 

Trainingslager 2015

Diese Jahr fand unser Trainingslager vom 17.04 - 19.04.2015 statt. Die drei Tage waren ausgefüllt mit Schwimmtraining und Athletiktraining in der Turnahalle. Dabei gehörte neben den klassischen Übungen auch ein Tanztraining mit dazu. Einige Kinder hatten vor dem Trainingslager einen Trainingsplan abgegeben. Diesen durften sie dann teilweise am Samstag Abend auch als Trainer umsetzen und die anderen sind fleißg geschwommen. Unsere Master waren dieses Jahr mit uns zur gleichen Zeit in Lindow.

weitere Bilder gibt es hier


 

Rosenmontagsschwimmen

Jedes Jahr zu Rosenmontag findet bei uns ein kostümiertes Faschingstraining statt. Dabei werden lustige Staffeln geschwommen und zum Abschluss gibt es für jeden der fleißig mitgeschwommen ist einen leckeren Pfannkuchen! Es macht immer unheimlich viel Spaß.

weitere Bilder


 

11. Winterschwimmen

Am 25.01.2015 fand unser 11. Winterschwimmen statt. Gemeinsam mit dem SWV TuR Dresden e.V. führten wir auch in diesem Jahr den erfolgreichen Wettkampf durch. 12 Vereine hatten zugesagt und 206 Aktive schwammen um Bestzeiten. Auch die Minis kamen wieder zum Zug und zeigten bei den Einlagewettkämpfen dass sie 50 m durchhalten können. Für gute Stimmung sorgte die 10 x 50 m Freistil-Staffel, die durch die BB Bank gesponsert wurde. Filialleiter Herr Fischer überreichte die begehrten Preisbeutel.

Bilder vom Wettkampf


 

Sommerfest

Unsere diesjähriges Sommerfest fand am Samstag, 06.09.2014 im Rahmen des Wettkampfes im Lößnitzbad statt. Bei herrlichem Spätsommerwetter verbrachten wir ein paar gemütliche Stunden am reichlich bestückten Buffet. Das Schwimmen kam aber auch nicht zu kurz. So starteten wir bei den Staffelwettbewerben, über die 50m, 400m und die 2000m. Auch das Rahmenprogramm und der Lauf um den See wurden intensiv genutzt. Es war ein sehr schöner Saisonauftakt.

Bilder vom Sommerfest


 

Trainingslager vom 06.06. bis 09.06.2014 in Lindow

Auch dieses Jahr zu Pfingsten fuhren wir ins Trainingslager nach Lindow. Bei sommerlichen Temperaturen trainierten wir fleißig in der Schwimmhalle unsere Schwimmtechnik. Athletik in der Halle war auch angesagt. Aber auch das Training im Freien kam nicht zu kurz. Vor allem Lauftraining für eine gute Ausdauer stand auf dem Programm. Natürlich fehlten dieses Jahr nicht das Baden im See, Rudern auf dem See und die Wanderung um den See. Abends war noch genügend Kraft da für eine Runde "Beachvolleyball".

Bilder vom Trainingslager


 

Trainingslager der Masters im Sport- und Bildungszentrum Lindow vom 21.3. -23.3.2014

Bis jetzt sind nur die Kinder und Jugendlichen unserer Abteilung ins Sport- und Bildungszentrum Lindow gefahren, um freiwillig von morgens bis abends hart zu trainieren. Nun endlich trauten sich auch 9 Master-Schwimmer.

Nach 4 Schwimmeinheinten im luxuriösen 50 m Becken, Laufen, Athletiktraining, Essen, Schlafen und Sauna waren alle Teilnehmer - wie man auf dem Foto schön sieht - etwas geschafft aber glücklich und so mancher schon in Gedanken an das nächste Trainingslager in Lindow.


 

Wettkampfbericht zum 10. Winterschwimmen
Jubiläum! Bereits zum 10. mal führten wir gemeinsam mit TUR Dresden unser Winterschwimmen durch. 12 Mannschaften, 232 Aktive mit 760 Starts und 22 Staffeln - das Meldeergebnis konnte sich sehen lassen.  Der Wettkampf war gut vorbereitet und konnte problemlos durchgeführt werden. Allen Beteiligten an dieser Stelle Dank für ihre Arbeit vor, während und nach dem Wettkampf.

 

Ein Höhepunkt war die traditionelle 10 mal 50m Freitil Staffel, gesponsert von der BB Bank. Die Schwimmhalle bebte unter den Anfeuerungsrufen, denn es ging nicht nur um die Ehre sondern auch um den begehrten Beutel mit den Preisen der BB Bank. Der Filialleiter der BB Bank Dresden, Herr Mirko Fischer, führte die Siegerehrung dieser Staffel durch. 

 


 

Trainingslager 2013


Unser Trainingslager fand vom 19. Mai bis 22. Mai 2013 im Sport- und Bildungszentrum in Lindow (Mark) statt.

 


 

Wettkampf in Bautzen

Am 13.10.2012 trafen sich wieder einige Schwimmerinnen und Schwimmer unseres Vereins in Bautzen um am 4. Bautzen-Pokal teilzunehmen. Es waren je nach Alter Strecken über 25m, 50m und 100m zu absolvieren. Bei sehr guten Wettkampfbedingungen schlugen sich unsere Schwimmerinnen und Schwimmer wacker und erkämpften sich einige neue Bestzeiten und Meldezeitbestätigungen. Mehrere unserer Sportlerinnen und Sportler konnten sich sogar über Medaillen und Urkunden freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Wettkampfbericht zum 9. Winterschwimmen

Am 27.01.2013 fand unser diesjähriges 9. Winterschwimmen statt, welches wir gemeinsam mit dem SWV TUR Dresden durchführten. 10 Vereine waren unserer Einladung gefolgt. Das Starterfeld war breit gefächert und die Zahl der Anmeldungen beweist, dass sich dieser Wettkampf großer Beliebtheit erfreut. Unsere Schwimmerinnen und Schwimmer zeigten viele Bestleistungen und konnten sich auch über Urkunden freuen. Die Höhepunkt war auch in diesem Jahr die 10 x 50m Freistil Staffel, mit 7 teilnehmenden Mannschaften.

 

Diese wurde durch die BB Bank unterstützt und die Siegerehrung durch Herrn Mirko Fischer (Filialleiter Dresden) durchgeführt. Für die drei Erstplatzierten Staffeln - zu denen wir leider nicht gehörten - gab es neben Sachpreisen auch eine Finanzspritze für die Vereinskasse. Aber auch wir mit unserem 5. Platz konnten uns über einen gefüllten Preisbeutel freuen. Danke an die BB Bank. Nicht nur die schnellen Schwimmer waren bei dem Wettkampf gefragt, sondern auch die jüngsten der Vereine konnten sich bei Einlagewettkämpfen beweisen.

 

Herzlichen Dank an die Organisatoren des Wettkampfes und allen Helfern im Vorder- und Hintergrund.

 


 

Wettkampfbericht zum 8. Winterschwimmen

 

Am Sonntag dem 29.01.2012 fand unser 8.Winterschwimmen statt. Der Wettkampf wurde von dem Post SV Dresden e.V. und dem SWV TuR Dresden e.V. gemeinsam ausgerichtet. Es war eine tolle Veranstaltung mit 220 Teilnehmern, bei 12 teilnehmenden Vereinen. Die Veranstaltung verlief reibungslos. Unsere Schwimmer erzielten bei 77 Starts 44 persönliche Bestzeiten und konnten sich auch einige Urkunden erkämpfen. Die teilnehmenden Mannschaften waren sehr leistungsstark. Es war für alle Teilnehmer ein Erlebnis und sie möchten gerne wiederkommen.

 

Ein besonderes Highlight des Wettkampfes war die 10 mal 50 m Freistil Staffel an der sich 5 Mannschaften beteiligten. Dieser Wettkampf wurde präsentiert von der BB Bank Dresden. Die Siegerehrung führte der Filialleiter Herr Mirko Fischer durch und die ersten 3 Staffeln konnten sich neben Sachpreisen auch über eine finanzielle Aufbesserung ihrer Vereinskasse freuen. Aber auch die 2 weiteren Staffeln gingen nicht leer aus. Wir bedanken uns auf diesem Weg noch einmal recht herzlich bei der BB Bank.

 

Vielen Dank auch an alle Helfer und Mitwirkenden im Vorder- und Hintergrund!


 

 

Trainingslager

 

Unser Trainingslager fand vom Donnerstag, 12.4. bis Sonntag, 15.4.2012 im Sportzentrum am Rabenberg (Erzgebirge) statt.

 


 

Gisela und Ernst Fischer erhielten die Ehrenurkunde der Oberbürgermeisterin 2011

 

Mit dieser Ehrung würdigte die Landeshauptstadt Dresden ihr langjähriges engagiertes Mitwirken als ehrenamtliche Abteilungsleiter für Schwimmen im Postsportverein Dresden e.V..

Die Verleihung fand am 5.3.2011 im Rathaus statt.