skip to content

Badminton

K

 

In der Abteilung Badminton sind wir ca. 40 erwachsene Mitglieder, davon etwa ein Drittel Frauen. Wir spielen nur im Freizeitbereich, einzelne gelegentlich bei Turnieren. Einen Trainer für Kinder haben wir nicht.
 

Wir trainieren in der Sporthalle des MAN-Gymnasiums, Haydnstraße / Ecke Tittmannstraße:
   dienstags 20-22 Uhr sowie freitags und sonntags 19-21 Uhr

und in der Sporthalle des Bertold-Brecht-Gymnasiums, Eingang Thomaestraße 60, zur Verfügung:
   donnerstags 19:15-21:15 Uhr.

Während der Weihnachtsferien in Sachsen kann kein Training stattfinden.
 

Insbesondere am Donnerstag und am Freitag bleiben immer mal ein paar Plätze frei — wer gern regelmäßig Badminton spielen möchte, kann einfach mal zum Probetraining vorbeikommen.
Informationen zur Mitgliedschaft gibt es über Verein > Downloads (aber bitte mit uns sprechen, nicht einfach abschicken).

 

Siehe auch Badminton auf sportdatenbank-dresden.de.

 

 

 

Allgemeines:

Etwa 217.000 Sportler in 2.700 Vereinen sind Mitglied im Deutschen Badminton-Verband und etwa 4,5 Millionen Freizeitspieler ohne Vereinszugehörigkeit spielen mehr oder weniger regelmäßig Badminton.
In nahezu allen Schullehrplänen ist diese Sportart inzwischen verankert.
Seit 1992 ist Badminton eine olympische Disziplin.

Badminton stellt wie kaum eine andere Sportart verschiedenste und hohe Ansprüche an die Aktiven: Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft, Reaktionsfähigkeit, Körperbeherrschung, Präzision, Überblick über die Spielsituation, Menschenkenntnis und mehr. Für Freizeitsportler ist Badminton eine interessante Herausforderung mit Langzeitspaß und sicher auch gesundheitlichen Effekten.

Links:

 

Ansprechpartner:

Steffen Böttcher
badminton@post-sv-...